Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegen Essen im Müll: Lebensmittel-Infotag am Wiener Naschmarkt

Viele der weggeworfenen Lebensmittel sind noch genießbar.
Viele der weggeworfenen Lebensmittel sind noch genießbar. ©pixabay.com
Jährlich schmeißt jeder Wiener, jede Wienerin durchschnittlich 40 Kilogramm genießbare Lebensmittel weg. Das sind österreichweit 157.000 Tonnen an vermeidbaren Lebensmitteln, die jährlich im Müll landen

Der gemeinnützige Verein MUT widmet sich neben der Obdachlosenhilfe verstärkt dem Thema Lebensmittelrettung und -verteilung. Pro Monat werden vom Verein MUT bereits 1.000 kg gerettete Lebensmittel verteilt. Aufklärungsarbeit spielt dazu eine immer größere Rolle.

Lebensmittel-Infotag am 13. Juli

Beim Lebensmittel-Infotag werden wichtige Fakten zur Lebensmittelverschwendung und -rettung an mehreren Ständen im Innenhof des Vereins MUT gegenüber vom Naschmarkt anschaulich vermittelt. Mit allen Sinnen können die Besucher Lebensmittel testen und sich davon überzeugen, dass abgelaufene Waren noch absolut genießbar sind. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel und daher nur bei Schönwetter statt.

Hardfacts

Wann: Samstag 13. Juli, ab 11.00 Uhr

Wo: Rechte Wienzeile 37, gegenüber vom Naschmarkt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Gegen Essen im Müll: Lebensmittel-Infotag am Wiener Naschmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen