Gegen Brückenpfeiler geprallt: Tödlicher Unfall auf der S1 bei Vösendorf

Symbolbild
Symbolbild ©bilderbox.at
In der Nacht auf Samstag ist auf der Außenringschnellstraße (S1) ein junger Mann bei einem Verkehrsunfall zu Tode gekommen. Der 21-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen Brückenpfeiler.

Er kam kurz nach der Abfahrt Vorarlbergerallee von der Fahrbahn ab, geriet auf die beginnende Leitschiene und wurde dann gegen einen Brückenpfeiler geschleudert.

Die Feuerwehr hob das am Dach liegende Unfallauto u.a. mit einem Kran an, weil der Lenker teilweise unter dem Fahrzeug lag. Als der 21-Jährige nach circa einer halben Stunden aus dem Wrack befreit wurde, konnte der Notarzt nur mehr dessen Tod feststellen. Während der Bergungsarbeiten war die S1 komplett gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Gegen Brückenpfeiler geprallt: Tödlicher Unfall auf der S1 bei Vösendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen