Gefesselter Alligator

Polizisten haben im US-Bundesstaat Florida einen Alligator gefesselt, nachdem er sich Kindern genähert hatte.

Eine Schülerlotsin hatte die 2,15 Meter lange Echse am Montag Früh vor einer Grundschule in Oldsmar, Florida entdeckt und einen Tierfänger gerufen. Während sie und drei Polizisten warteten, bewegte sich die Echse auf die Kinder zu. Die Polizisten banden dem Alligator daraufhin mit Isolierband das Maul zu und fesselten ihn an den Hinterbeinen.

Das Tier wehrte sich und schlug mit seinem Schwanz Teile des Verputzes von einer Wand. Der Alligator wurde schließlich der Wildtierbehörde übergeben.

  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Gefesselter Alligator
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen