Gefährliche Lkws bei Kontrolle in Simmering aus dem Verkehr gezogen

Mehrere Lkws wurden angehalten und kontrolliert
Mehrere Lkws wurden angehalten und kontrolliert ©APA (Sujet)
Bei einer Lkw-Schwerpunktaktion der Landesverkehrsabteilung Wien wurden am Dienstag in Wien-Simmering mehrere Lastkraftwägen mit teils gravierenden Mängeln angehalten. Einige davon durften ihre Fahrt nicht fortsetzen.

So stellte sich bei der Kontrolle eines Tanklasters heraus, dass er mit stark beschädigten Reifen unterwegs gewesen war. Ein Muldenkipper hatte ebenfalls abgefahrene Reifen und war mit 5 Tonnen überladen.

Lkw mit Mängeln angehalten

Bei beiden Fahrzeugen wurden die Kennzeichen abgenommen. Darüber hinaus wurden noch 18 weitere LKW mit 37 schweren technischen Mängeln zur Anzeige gebracht. Auch die Lenk- und Ruhezeiten wurden bei einigen Lenkern nicht eingehalten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Gefährliche Lkws bei Kontrolle in Simmering aus dem Verkehr gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen