Geburtstagsfeier am Romaplatz endete mit Schwerverletztem

Nach einer Geburtstagsfeier kam es in Floridsdorf zu einer Schlägerei.
Nach einer Geburtstagsfeier kam es in Floridsdorf zu einer Schlägerei. ©APA
In der Nähe des Angelibades in Wien-Floridsdorf kam es am Samstag am Romaplatz nach einer Geburtstagsfeier zu einer Schlägerei. Ein Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.

Vier Männer wurden nach der Schlägerei in Floridsdorf angezeigt, bestätigte die Polizei am Sonntag einen Bericht der Tageszeitung “Österreich”. Einer der Streithähne erlitt schwere Kopfverletzungen.

Die Beamten wurden alarmiert, weil sich angeblich bis zu 15 Männer in die Haare gekommen seien. Beim Eintreffen der Exekutive traten und schlugen vier Männer aufeinander ein. Alle vier wurden wegen Raufhandels angezeigt. Ein 31-Jähriger, der einem 40-Jährigen schwere Kopfverletzungen zufügte, sodass er mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht werden musste, wurde wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Geburtstagsfeier am Romaplatz endete mit Schwerverletztem
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen