AA

ÖGB und Russen am Geisel-Schauplatz

Die Geiselnahme in Wien-Neubau hat am Dienstag auch illustre Gäste angezogen: Prominente Geiselnahme-Touristen wie ÖGB-Hundstorfer und russische Ministeriums-Gäste.

Rund eineinhalb Stunden nach dem Banküberfall sind unter anderem BAWAG-Generaldirektor Ewald Nowotny und ÖGB-Chef Rudolf Hundsdorfer am Schauplatz eingetroffen.

Ebenso anwesend war eine Delegation des russischen Innenministeriums, die sich zu einem mehrtägigen Besuch des Innenressorts in Wien aufhält. Ursprünglich war für die Beamtengruppe eine Fahrt zu einem Polizeitraining nach Oberösterreich vorgesehen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • ÖGB und Russen am Geisel-Schauplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen