Gast randalierte in Lokal in Hernals: Kellnerin und Polizisten verletzt

Der Lokalgast ging auf die Polizisten los.
Der Lokalgast ging auf die Polizisten los. ©APA/Sujet
Am Samstagabend verständigte eine Kellnerin den Polizeinotruf, da sie von einem Gast attackiert wurde. Die Frau erzählte, dass ein Gast mehrmals mit einem Barhocker nach ihr geschlagen und sie dabei im Gesicht verletzt hatte.

Auch soll der Gast mit Flaschen nach der Frau geworfen haben. Noch während die Beamten vor Ort mit der Kellnerin sprachen, betrat der 37-Jährige in schwer alkoholisiertem Zustand erneut das Lokal.

Lokalgast attackierte Kellnerin und Polizisten

Der aufgebrachte Mann beschimpfte und bedrohte die Polizeibeamten und die von ihm zuvor verletzte Kellnerin. Als der 37-Jährige die Polizisten, die sich schützend vor die Frau stellten stellten, attackierte, setzte einer der Beamten Pfefferspray ein und überwältigte so den Angreifer. Der Mann wurde festgenommen, die beiden Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Gast randalierte in Lokal in Hernals: Kellnerin und Polizisten verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen