Gar nicht so harmlos: Paracetamol verändert den Charakter

Eine Studie zu Paracetamol zeigt Auswirkungen auf den Charakter.
Eine Studie zu Paracetamol zeigt Auswirkungen auf den Charakter. ©pixabay.com (Sujet)
Wer Fieber oder Schmerzen hat, greift oftmals bedenkenlos zu Schmerzmitteln wie Paracetamol. Jetzt zeigt eine Studie aber, dass die rezeptfrei erhältlichen Tabletten sogar den Charakter beeinflussen können.

Eine amerikanische Studie konnte nachweisen, dass Paracetamol einen Einfluss auf unsere Psyche hat. Die Einnahme soll unseren Charakter und das Verhalten kurzfristig ändern.

An der Studie nahmen insgesamt 581 Studenten mit einem Durchschnittsalter von etwa 19 Jahren teil. In verschiedenen Tests verhielten sich die Probanden, die das Medikament eingenommen hatten, eindeutig risikofreudiger und entspannter als die Vergleichsgruppe.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Gar nicht so harmlos: Paracetamol verändert den Charakter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen