Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ganz Kärnten erstrahlt im stimmungsvollen Adventlicht

Besinnliche Adventzeit in Kärnten
Besinnliche Adventzeit in Kärnten ©Kaernten_Werbung_Gerdl_NeuerPlatzKlagenfurt
Nun ist es auch in Kärnten soweit: Das Bundesland präsentiert romantische, authentische Adventmärkte in den herausgeputzten Altstädten, an den schönsten Seen sowie hoch oben am Berg und sogar auf der Burg Hochosterwitz.
Dreisprachiger Advent in Klagenfurt
Regionale Kost im Burgenland
Weihnachtsmärkte in Oberösterreich
Punsch & Co in der Steiermark
Adventzeit in Salzburg
Besinnliche Märkte in Wien

In Kärnten wird es romantisch. Von Klagenfurt bis nach Villach erstrahlen die Christkindl-Märkte und der Adventist damit offiziell eröffnet.

Advent in Kärnten

Der Klagenfurter Christkindlmarkt rühmt sich zurecht, einer der schönsten im Alpen-Adria-Raum zu sein. Seit Samstag, den 19. November verwandelt sich rund um den Lindwurm der Neue Platz in einen romantischen Christkindlmarkt mit allerlei handgefertigten kleinen Geschenksideen. Umrahmt von zahlreichen musikalischen Highlights wie Gospels und volkstümlichen Weihnachtsliedern, denn abends wird die Krippe zur Bühne. Der Landhaushof steht ab 30.11.2011 unter dem Motto “Werd bald stiller die Zeit” mit den bekanntesten Chören Kärntens.

Warm durch den Christkindlmarkt

Auch in Villach ist der Advent eröffnet. Einladende Schaufenster, ein Weihnachtszug und ein Streichelzoo für die Kleinen, die vielen “Kunsthandwerk-Standln” und die Laternenbühnen wärmen die Herzen mit Alpen-Adria-Flair. Die Füße wärmt übrigens die Fußbodenheizung am Marktgelände. Ab 18.Dezember  folgt in Begleitung der Heiligen Drei Könige und seiner Engel der Villacher Bauern Advent, bei dem das Christkind der wohltätigen Bauerngman Villach seine Gaben überreicht. Und der Kirchturm, im Advent eine übergroße leuchtende Kerze, blickt stolz auf “seine Stadt”.

Weihnachtszeit in Kärnten

In Kärnten wird Velden wird ab 25. November zur Engelsstadt. Mit Engerlpostamt, Bastel- und Backstube, Engerlschiff und Engerl-Bummelzug. Das “Wahrzeichen” des Veldener Advents, der größte schwimmende Adventkranz, strahlt mit einem Durchmesser von 25 Metern und seinen 80.000 Lichtern schon von weitem aus der Veldener Bucht.

Von 8. bis 12. Dezember wird eine der berühmtesten Burgen Österreichs, die Burg Hochosterwitz in Kärnten, erobert und stimmungsvoll Advent gefeiert. Mit Musikvereinen, Sängerrunden, Nikolaus und Perchtenlauf.

  • VIENNA.AT
  • Kärnten
  • Ganz Kärnten erstrahlt im stimmungsvollen Adventlicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen