Gabi Burgstaller tritt nach Salzburg-Wahl "selbstverständlich" zurück

Gabi Burgstaller tritt nach der Landtagswahl in Salzburg zurück.
Gabi Burgstaller tritt nach der Landtagswahl in Salzburg zurück. ©EPA
Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller kündigte kurz nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen nach der Landtagswahl in Salzburg ihren Rücktritt an.
Alles zur Salzburg-Wahl
Erste Hochrechnung

“So, wie es vorher angekündigt war, werde ich mich selbstverständlich aus der Politik zurückziehen”, sagte sie am Abend im ORF-TV. Sie bemühe sich “aber sehr über um eine geordnete Übergabe” bis zur Bildung der nächsten Landesregierung. Das Wahlergebnis sei zu respektieren, “ich werde aus der Politik ausscheiden”, so Burgstaller. Zur weiteren Zukunft bzw. Regierungsbeteiligung ihrer Partei wollte sie vorerst keine öffentlichen Überlegungen anstellen und verwies auf die anstehenden Gremien-Sitzungen.

Alle Informationen zur Landtagswahl in Salzburg finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Acom Salzburg
  • Gabi Burgstaller tritt nach Salzburg-Wahl "selbstverständlich" zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen