Fußgängerin in Wien-Währing von Auto angefahren: Schwer verletzt

Die schwerverletzte Fußgängerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Die schwerverletzte Fußgängerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. ©bilderbox.com (Symbolbild)
In Wien-Währing hatte ein Autofahrer eine Fußgängerin übersehen, die die Straße überqueren wollte. Beim Zusammenstoß wurde die 64-jährige Fußgängerin schwer verletzt.

Am Montag, 25. September, gegen 15:20 Uhr fuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto auf der Bastiengasse in Richtung Gersthofer Straße. Als er in die Gersthofer Straße einbiegen wollte, übersah er laut eigenen Angaben eine 69-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte. Beim Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt. Sie erlitt mehrere Brüche im Beinbereich. Die Frau wurde von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Fußgängerin in Wien-Währing von Auto angefahren: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen