Fußgängerin in Wien-Liesing von Auto erfasst und schwer verletzt

Die Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Die Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. ©APA
In der Früh des 27. Dezembers wurde eine Fußgängerin in Wien Liesing von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Laut Zeugen hatte die Frau bei Rot die Kreuzung überquert.

Am 27 Dezember überquerte eine 19-jährige Fußgängerin die Kreuzung am Atzgersdorfer Platz in Wien Liesing. Dabei wurde sie vom Pkw einer 59-jährige Frau erfasst, die nach links in die Brunner Straße einbiegen wollte. Laut Zeugen missachtete die Fußgängerin das Rotlicht für Fußgänger. Die 19-Jährige wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Fußgängerin in Wien-Liesing von Auto erfasst und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen