Fußgängerin in Wien-Floridsdorf von Straßenbahn niedergestoßen

In Floridsdorf kam es zu einem Straßenbahn-Unfall - eine Frau wurde schwer verletzt
In Floridsdorf kam es zu einem Straßenbahn-Unfall - eine Frau wurde schwer verletzt ©Wiener Linien (Symbolbild)
Dienstagfrüh kam es in Wien-Floridsdorf zu einem Verkehrsunfall. Eine 39-jährige Frau hatte beim Überqueren einer Straße die herannahende Straßenbahn nicht gesehen - es kam zum Zusammenstoß.

Eine Straßenbahnfahrerin fuhr am Dienstag kurz nach 9:15 Uhr aus der Station Fultonstraße in Richtung Donaustadt. Eine 39-jährige Frau soll im gleichen Moment den Gleisbereich auf der Donaufelder Straße betreten haben.

Unfall mit Straßenbahn: Fußgängerin schwer verletzt

Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den die Fußgängerin zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Sie musste nach der notfallmedizinischen Erstversorgung mit multiplen Brüchen in ein Spital gebracht werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Fußgängerin in Wien-Floridsdorf von Straßenbahn niedergestoßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen