Fußgängerin bei Unfall am Wiener Gürtel verletzt

Am Währinger Gürtel wurde eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt.
Am Währinger Gürtel wurde eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt. ©APA (Sujet)
Am Sonntag kam es in Wien-Währing zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und verletzt wurde.

Gegen 19 Uhr kam es am Währinger Gürtel zu dem Unfall. Ersten Erhebungen zufolge überquerte eine 21-Jährige einen ampelgeregelten Schutzweg bei Rotlicht in Richtung U-Bahn-Station Nußdorfer Straße. Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Fahrzeug zur gleichen Zeit am linkesten Fahrstreifen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem Auto. Die 21-Jährige wurde mit diversen Prellungen von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Fußgängerin bei Unfall am Wiener Gürtel verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen