Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgänger in Wien-Rudolfsheim von Hund erschreckt und Pkw erfasst

Der angeleinte Hund besprang einen Fußgänger, dieser stürzte daraufhin auf die Fahrbahn.
Der angeleinte Hund besprang einen Fußgänger, dieser stürzte daraufhin auf die Fahrbahn. ©pixabay.com (Sujet)
Am Freitagabend wurde ein Mann in Wien-Rudolfsheim von einem Pkw erfasst, nachdem er von einem Hund auf dem Gehsteig besprungen wurde und dadurch auf die Fahrbahn stürzte.

Am 23. Februar 2018 führte gegen 18.40 Uhr eine 51-Jährige ihren angeleinten Hund auf der Felberstraße in Wien-Rudolfsheim Gassi. Laut Zeugenaussagen besprang der Hund einen entgegenkommenden Gehsteigbenützer (43), sodass der Mann zurückwich und auf die Fahrbahn der Felberstraße geriet.

Hund erschreckt Fußgänger: Mann in Wien-Rudolfsheim von Pkw erfasst

Hierbei stieß der Mann seitlich gegen einen vorbeifahrenden Pkw und kam zu Sturz. Der Fußgänger wurde leicht verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Fußgänger in Wien-Rudolfsheim von Hund erschreckt und Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen