Fußgänger bei Crash mit Bus in Floridsdorf schwer verletzt

Ein Bus der Linie 27a krachte in Floridsdorf in einen Fußgänger
Ein Bus der Linie 27a krachte in Floridsdorf in einen Fußgänger ©Wiener Linien
Am späten Mittwochnachmittag krachte ein Bus im 21. Bezirk in einen Fußgänger.

Ein Bus der Linie 27A bog von der Eipeldauer Straße in den Leopoldauerplatz ein, während im selben Moment ein Mann die Straße in der Nähe eines Zebrastreifens überquerte. Der etwa 50-Jährige wurde vom Bus erfasst und schwer verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt; der Busfahrer wird psychologisch betreut, das Unfallopfer liegt im Krankenhaus. (APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Fußgänger bei Crash mit Bus in Floridsdorf schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen