Fun Lovin' Criminals beenden Schaffenspause

Fünf Jahre ist es nun her, dass die berühmt berüchtigten Fun Lovin' Criminals von sich hören ließen. Die Schaffenspause, in der Frontman Huey Morgan eine Zweitkarriere als Moderator startete, soll nun aber ein Ende haben denn die multi-platin-dekorierten Funk Soul Brothers haben für März 2010 ein neues Album angekündigt.

Unter dem Titel “Classic Fantastic” erscheint am 26.03.2010 der Nachfolger ihres letzten Longplayers “Livin’ In The City”. Die mittlerweile nach England gezogene Band nutzte die vergangenen Monate um das Album im bandeigenen Studio in Lodon aufzunehmen. Als Produzenten holten sich die “Scooby Snacks”-Interpreten Tim Latham ins Boot, der schon für KRS One, De La Soul und Britney Spears an den Reglern saß.

Mehr hier

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Fun Lovin' Criminals beenden Schaffenspause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen