Fußgängerin stolpert und wird von Fahrzeug erfasst

Als die 48-jährige Frau die Linzer Straße in Wien Penzing überqueren wollte, stolperte sie vom Gehsteig auf die Fahrbahn und wurde von einem Pkw zu Boden geschleudert.
Am Mittwoch, den 19. Jänner, kam es auf der Linzer Straße in Wien-Penzing zu einem Verkehrsunfall. Am späten Nachmittag wollte die 48-jährige Elisabeth H. die Fahrbahn überqueren, stolperte aber über die Gehsteigkante und wurde von einem Pkw erfasst. Der 53-jährige Lenker des Fahrzeuges konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, da ein Geländewagen ihm die Sicht versperrte.
Die Fußgängerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Fußgängerin stolpert und wird von Fahrzeug erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen