Fußgängerin bei Ausparkmanöver in Favoriten verletzt

Eine ausparkende PKW-Lenkerin übersah eine Pensionistin, die hinter ihrem Auto die Straße überqueren wollte. Die alte Frau wurde erfasst und zu Boden geschleudert.

Am Mittwoch um 11.35 Uhr wollte die 51-jährige Monika T. aus einer Parkplatzlücke in der Quellenstraße in Wien 10 ausparken. Als sie mit ihrem PKW ein Stück rückwärts fuhr, übersah sie eine 79-jährige Fußgängerin, die hinter dem Fahrzeug die Quellenstraße überqueren wollte.

Die Pensionistin wurde vom PKW erfasst und zu Boden gestoßen. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Fußgängerin bei Ausparkmanöver in Favoriten verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen