Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Für alle Spinner, die es noch immer nicht kapiert haben"

Archivbild
Archivbild ©AP
Auch der deutsche Comedian ist mit dem Coronavirus infiziert und rechnet nun mit den vielen Deutschen ab, die Covid-19 einfach nicht ernst nehmen. "Man muss es den Leuten wie Kleinkindern präsentieren."

Oliver Pocher und seine Frau Amira sind beide am Coronavirus erkrankt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Der Comedian spricht aber das an, was sich viele Politiker in Deutschland nicht so klipp und klar sagen trauen. "Bleibt einfach zu Hause - es ist doch nicht so schwer!"

"Für alle Spinner, die es jetzt noch immer nicht kapiert haben, die draußen rumlaufen, ne Grillparty machen, ne Coronaparty. Es geht auch um euch. Denn ihr belastet das Gesundheitssystem genauso. Und das Gesundheitssystem ist am absoluten Maximum."

"Und auch diese Argumentation: Ich weiß jetzt gar nicht, was ich zu Hause machen soll..."

"Man muss es den Leuten wie Kleinkindern präsentieren."

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus im Special

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus
  • "Für alle Spinner, die es noch immer nicht kapiert haben"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.