Fünf Festnahmen nach Drogenhandel in Wien

Die Tatverdächtigen befinden sich in einer Justizanstalt.
Die Tatverdächtigen befinden sich in einer Justizanstalt. ©APA (Sujet)
Bereits im Dezember klickten für fünf Männer in Wien-Meidling die Handschellen, nachdem ein Tatverdächtiger von Polizisten bei einem Drogendeal auf frischer Tat ertappt wurde.

Polizisten konnten am 13. Jänner nach umfangreichen Ermittlungen fünf Personen im Alter zwischen 17 und 26 Jahren (Stbg.: Nigeria) wegen des Verdachts des Suchtmittelhandels festnehmen.

Weitere Festnahmen bei Wohnungs-Durchsuchung in Wien-Meidling

Nachdem ein 17-Jähriger auf frischer Tat beim Drogenhandel ertappt wurde, kam es zu einer Durchsuchung seiner Wohnung in der Eichenstraße in Wien-Meidling. Dort konnten die anderen vier Tatverdächtigen angetroffen werden.

Weiters wurden von den Polizisten 190 Gramm (vermutlich) Kokain, zehn Gramm (vermutlich) Heroin und 3.000 Euro sichergestellt. Die fünf Männer befinden sich in einer Justizanstalt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Fünf Festnahmen nach Drogenhandel in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen