Fünf Drogen-Lenker in Wien-Simmering aus dem Verkehr gezogen

Die Polizei konnte fünf Drogen-Lenker aus dem Verkehr ziehen.
Die Polizei konnte fünf Drogen-Lenker aus dem Verkehr ziehen. ©APA/LUKAS HUTER
Am Mittwoch konnte die Polizei im Rahmen einer mobilen Verkehrskontrolle fünf Fahrzeuglenker in Wien-Simmering aus dem Verkehr ziehen. Diese waren fünf offenbar durch Drogen beeinträchtigt.

Vier Pkw-Lenkern im Alter zwischen 23 und 38 Jahren wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, nachdem sie dem Amtsarzt vorgeführt wurden.

Ein 20-jähriger E-Scooter-Fahrer wurde angehalten, da er vorschriftswidrig am Gehsteig fuhr. Er wurde ebenfalls aufgrund des Verdachts der Suchmittelbeeinträchtigung einem Amtsarzt vorgeführt. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Fünf Drogen-Lenker in Wien-Simmering aus dem Verkehr gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen