Führungen durch die Schlumberger Kellerwelten in Wien-Döbling

Neu in den Kellerwelten: Late-Night-Führungen.
Neu in den Kellerwelten: Late-Night-Führungen. ©Schlumberger Kellerwelten
Die Schlumberger Kellerwelten in Wien-Döbling erweitern ihr Angebot: Erweiterte Öffnungszeiten, ein sechssprachiger Audioguide via App und "Late-Night-Führungen" sollen den Besuch attraktiver machen.

Die Schlumberger Kellerwelten, tief verborgen unter dem Schlumberger-Stammhaus in Wien-Döbling (19., Heiligenstädter Straße 39) , sind Teil der ältesten Sektkellerei Österreichs. Bei einem Streifzug durch das über 300 Jahre alte Kellerlabyrinth werden spannende Geschichten zu Tradition und Zukunft des Hauses erzählt. Die Besucher tauchen ein in die Welt der prickelnden Köstlichkeiten aus Österreich. Wer Lust hat, versucht sich als Rüttler an den Schlumberger Flaschen oder lässt sich bei einer Verkostung Tipps und Tricks des perfekten Sektgenusses auf der Zunge zergehen, um unter den verschiedensten Sorten seinen ganz persönlichen Lieblings-Schlumberger herauszufinden.

Führungen durch die Kellerwelten

Neben den geführten Touren, die von Mittwoch bis Samstag jeweils um 16 Uhr stattfinden, bieten die Kellerwelten ein Service, das gerade auch für internationale Gäste neue Möglichkeiten bietet. Mittels einer kostenlosen App wird das Smartphone mit Kopfhörern zum Audioguide in sechs Sprachen für die Schlumberger Kellerwelten.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Ab April 2014 gelten folgende Öffnungszeiten:

Mittwoch 11.00 – 21.30 Uhr (“late night”)
Donnerstag bis Samstag 11.00 – 18.00  Uhr

Die Besuchertour plus ein Glas Schlumberger kostet neun Euro, die Besuchertour plus Verkostungsserie: 18 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Führungen durch die Schlumberger Kellerwelten in Wien-Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen