Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Führerscheinloser Pkw-Lenker brachte Radler in Wien-Währing zu Sturz

Der Pkw-Lenker wurde angezeigt.
Der Pkw-Lenker wurde angezeigt. ©APA (Sujet)
Bei einem Verkehrsunfall in der Gersthofer Straße, bei dem ein Radfahrer stürzte und sich verletzte, stellte sich heraus, dass der beteiligte Pkw-Lenker keine gülitge Lenkberechtigung besaß.

Ein PKW-Lenker (46) bog am 5. Juli gegen 17.40 Uhr von der Witthauergasse in die Gersthofer Straße in Wien-Währing ein und nötigte laut Zeugen dadurch einen querenden, bevorrangten Radfahrer (21) zum Ablenken.

Der 21-Jährige geriet mit dem Vorderrad in den Spurkanal der Straßenbahnschienen und stürzte. Er zog sich dabei diverse leichtere Verletzungen zu.

Der Pkw-Lenker fuhr zunächst weiter, ein Zeuge hielt ihn jedoch kurz darauf an. Der 46-Jährige konnte gegenüber der Polizei keine Lenkberechtigung für Pkw vorweisen und wurde angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Führerscheinloser Pkw-Lenker brachte Radler in Wien-Währing zu Sturz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen