Fuck se Energiesparlampe: Youtube-Hit von Zwa Voitrottln

"Fuck se Energiesparlampe" als neuer Youtube-Hit.
"Fuck se Energiesparlampe" als neuer Youtube-Hit. ©Screenshot Youtube
Eine neue EU-Regelung sorgt für den Youtube-Hit von "Zwa Voitrottln". Das Lied "Fuck se Energiesparlampe" bringt nicht nur Wiener zum Schmunzeln, sondern auch alle "Birndl-Fans".

Im charmanten Dialekt singen “Zwa Voitrottln” eine Hmyne für die geliebte Glühbirne. Grund für den Song “Fuck se Energiesparlampe” ist eine Neuregelung der EU. Nachdem die 100 Watt- und 75-Watt-Birnen aus den österreichischen Regalen verschwanden, soll nun auch die Produktion der 60 Watt-Birne eingestellt werden.

“Fuck se Energiesparlampe” sorgt für Ohrwurm

Eine besonders kreative Art des Unmutes, die auch viel Anklang im deutschsprachigen Raum findet, ist daher der neue Youtube-Hit “Fuck se Energiesparlampe“. Die “Zwa Voitrottln” gewannen schon mehr als 500 Facebook-Fans und erreichten mehr als 70.000 Video-Klicks mit folgenden Zeilen: “Oida gibt’s des? Is des normal? Die Glühbirn wird auf amoi illegal! In Brüssel tans’as dissen, obwoi durt olle wissen Die Neonröhrln san giftig und des Licht is gschissen!

Reaktion auf EU-Gesetz: “Fuck Se Energiesparkampe”

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fuck se Energiesparlampe: Youtube-Hit von Zwa Voitrottln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen