Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußball am Dach: Spielfelder in luftiger Höhe

Bild der Anlage
Bild der Anlage ©APA/GERHARD BADHOFER
In Wien-Hernals wurde eine europaweit einzigartige Anlage mit vier Felder und Fangnetzen eröffnet. Damit ist die Freiluftanlage nach Miami und Tokio die dritte ihrer Art weltweit.
Wiens Fußball schwingt sich zu ungeahnten Höhen auf: Am Montag wurden im Bezirk Hernals die ersten Fußballfelder der Bundeshauptstadt auf dem Dach eines Hauses eröffnet. Dort, wo im Winter seit 100 Jahren beim Engelmann Eislauffreunde auf Kunsteis ihre Runden drehen, stehen im Sommer nun vier schockabsorbierende Kunstrasenplätze den Kickern offen. Damit ist die Freiluftanlage nach Miami und Tokio die dritte ihrer Art weltweit.

Die vier je 722 Quadratmeter großen Spielfelder sind von hohen Fangnetzen umgeben, damit nicht jede fehlgeleitete Flanke den endgültigen Abschied vom Ball bedeutet. Die Novität nahe des Gürtels kann nun bis 3. Oktober kostenpflichtig täglich bis 22.00 Uhr bespielt werden – ab Einbruch der Dunkelheit unter Flutlicht. Für den Kicker stehen dabei neben Garderoben und Duschen auch ein kostenloser Ballverleih und für die Siegesfeier nach dem Spiel eine Kantine samt Terrasse zur Verfügung.

Reserviert können die Plätze von jedermann werden – über ein zentrales Onlinesystem. Vor Ort ist überdies eine Fußballschule untergebracht, um den Nachwuchs – auch in Feriencamps – zu trainieren. Den offiziellen Ankick für den ungewöhnlichen Spielort samt direkter Liftanbindung an eine Tiefgarage, machten am Montag Sportstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer.

Mehr Infos unter: http://soccerdome.at

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Fußball am Dach: Spielfelder in luftiger Höhe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen