AA

Frühjahrsmesse "Schau" wird verschoben

Frühjahrsmesse wird verschoben
Frühjahrsmesse wird verschoben ©VOL.AT
"SCHAU! 2020" - Die Vorarlberger Frühjahrsmesse wird verschoben.
Diese Events müssen abgesagt werden
Alle News zum Coronavirus
Die Situation in Vorarlberg

Die aktuelle Entwicklung rund um die Ausbreitungen des Coronavirus und dem Erlass über ein Verbot von Veranstaltungen machen eine Verschiebung der Frühjahrsmesse "Schau!" notwendig.

Die "Schau!" 2020 wird daher nicht wie geplant vom 2. bis 5. April stattfinden.

Die Messe Dornbirn prüft derzeit mögliche Termine und wird in der Folge an Austeller und Partner herantreten, um die Details zu besprechen.

"Gesundheit im Vordergrund"

„Die Ausbreitung des COVID-19 stellt uns alle vor eine außergewöhnliche Herausforderung. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher, Aussteller, Partner, Dienstleister und deren Mitarbeiter sowie der Mitarbeiter der Messe Dornbirn steht hier aber im Vordergrund, auch wenn dies schlussendlich zu einer Verschiebung der "Schau!" geführt hat“, erklärt Geschäftsführerin der Messe Dornbirn Sabine Tichy-Treimel.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Frühjahrsmesse "Schau" wird verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen