Froome zum "Radsportler des Jahres" gewählt

Froome folgt Wiggins nach
Froome folgt Wiggins nach
Das "Velo d'Or" bleibt in britischer Hand. Chris Froome wurde zum Radsportler des Jahres 2013 gewählt und wird damit Nachfolger seines Landsmanns Bradley Wiggins. Der 28-jährige Froome erhielt bei der vom französischen "Velo Magazine" durchgeführten Wahl von den Fachjournalisten die meisten Stimmen. Ausschlaggebend dafür war der beeindruckende Gesamtsieg bei der 100. Tour de France.


Außerdem triumphierte Froome, in der Saison-Weltrangliste hinter dem Spanier Joaquim Rodriguez auf dem 2. Platz, unter anderem beim Dauphine Libere und bei der Tour de Romandie.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Froome zum "Radsportler des Jahres" gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen