Frontal-Crash in Wien-Floridsdorf: Zwei Verletzte

Bei einem Unfall in Floridsdorf wurden zwei Personen verletzt
Bei einem Unfall in Floridsdorf wurden zwei Personen verletzt ©APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag kam es auf der Floridsdorfer Brücke zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Sonntag kurz nach 13:15 Uhr. Der 67-jährige Lenker eines Pkw soll auf der Floridsdorfer Hauptstraße
stadteinwärts eine Kreuzung in gerader Richtung übersetzt haben.

Hergang des Unfalls auf der Floridsdorfer Brücke

Dabei soll er sich jedoch auf der linken Abbiegespur befunden haben. Der 58-jährige Lenker des anderen PKW soll in entgegengesetzter Fahrtrichtung gefahren und links abgebogen sein. Dabei soll es zum frontalen Zusammenstoß der beiden gekommen sein.

Der 67-Jährige konnte nicht mehr angeben, welches Licht die Ampel anzeigte, während der 58-Jährige überzeugt war, dass es bei ihm grünes Licht gewesen sein soll. Beide wurden leicht verletzt und durch die Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnten in häusliche Pflege entlassen werden. Die Beifahrerin des 67-Jährigen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades stationär im Krankenhaus aufgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Frontal-Crash in Wien-Floridsdorf: Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen