AA

Fränk Schleck gewann Tour de Suisse vor Armstrong

Luxemburger Sieg in der Schweiz
Luxemburger Sieg in der Schweiz ©APA (epa)
Der Luxemburger Fränk Schleck hat die 74. Tour de Suisse vor US-Superstar Lance Armstrong gewonnen. Schleck reichte im abschließenden Zeitfahren über 29 Kilometer in Liestal am Sonntag Rang 13, um das letzte große Vorbereitungsrennen auf die Tour de France 12 Sekunden vor dem siebenfachen Toursieger und 17 vor seinem Saxobank-Teamkollegen Jakob Fuglsang (DEN) zu gewinnen.

Den Tagessieg auf der neunten Etappe sicherte sich der Deutsche Tony Martin, der Topfavorit und Titelverteidiger Fabian Cancellara aus der Schweiz um 17 Sekunden auf Platz zwei verwies. Der bis dato im Gesamtklassement führende Niederländer Robert Gesink verlor im Kampf gegen die Uhr erwartungsgemäß an Boden und belegte im Gesamtklassement Platz fünf. Der Steirer Bernhard Eisel wurde im Zeitfahren 109. und beendete die Rundfahrt mit eineinhalb Stunden Rückstand auf Rang 112.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Fränk Schleck gewann Tour de Suisse vor Armstrong
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen