Freitag Start der ORF-Faschingssaison

©© ORF und Bilderbox
Die "Narrisch guaten Höhepunkte" der vergangenen beiden Jahre eröffnen morgen, Freitag, um 20.15 Uhr in ORF 1 den Reigen der Faschingssendungen im ORF.

Zusätzlich stehen auch heuer wieder zwei neue “Narrisch guat”-Ausgaben mit mehr als 20 österreichischen Faschingsgilden auf dem heimischen TV-Programm (25. Jänner und 1. Februar jeweils um 20.15 Uhr in ORF 2). Höhepunkt des “närrischen Programms” des heimischen Fernsehens wird am Faschingsdienstag, dem 5. Februar, die Übertragung der Villacher Faschingssitzung sein.

Seit 15 Jahren ist “Narrisch guat” fixer Bestandteil des ORF-Faschingsprogramms, die Aufzeichnungen erfolgen im Landesstudio Kärnten in Klagenfurt. Mit 1,316 beziehungsweise 1,420 Millionen Zusehern gehörten die letztjährigen “Narrisch guat”-Ausgaben zu den reichweitenstärksten ORF-Sendungen des Jahres. Auch die Aufzeichnungen der Sitzungen der Villacher Faschingsgilde zählen seit vielen Jahren zu den absoluten Quotenrennern im ORF. Thema Nummer eins ist heuer der Fußball respektive die EURO 2008.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Freitag Start der ORF-Faschingssaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen