Freiluftkino im Zweiten

Am 29. Mai geht das VOLXkino mit dem Film Jagdhunde in die Open Air Saison 2008. Gezeigt werden österreichische und internationale Filme abseits der amerikanischen Blockbuster bei freiem Eintritt.

Mobile Kulturinstitution
Heuer wird die 19. Saison des VOLXkinos in der Leopoldstadt eröffnet: Am 29. Mai sehen die Besucher des Karmelitermarktes bei freiem Eintritt Ann-Christin Reyels Spielfilmdebüt Jagdhunde mit Josef Hader in der Hauptrolle. Das Rahmenprogramm bilden internationale Kurzfilme, die vor und nach dem Hauptfilm pr�sentiert werden. Thematisch steht heuer Reisen im Mittelpunkt des VOLXkino-Programms.

15 Bezirke, 38 Spieltage
In diesem Jahr macht das VOLXkino an 24 verschiedenen Veranstaltungsorten in 15 Wiener Bezirken -Station. An 38 Spieltagen werden österreichische und internationale Spiel-, Dokumentar-, Avantgarde- und Animationsfilme unter freiem Himmel gezeigt. Das VOLXkino ist übrigens auch in den Bundesländern unterwegs und hat in den vergangenen Jahren bei über 550 Veranstaltungen mehr als 140.000 Besucher pro Jahr angelockt.

Am 29. Mai ab 21 Uhr am -Karmelitermarkt.
Weitere Informationen unter www.volxkino.at


Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen