Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freigänger bespuckte Polizisten in Wien-Donaustadt

Der Mann widersetzte sich bei seiner Verhaftung und spuckte einem Polizisten ins Gesicht. (Symbolbild)
Der Mann widersetzte sich bei seiner Verhaftung und spuckte einem Polizisten ins Gesicht. (Symbolbild) ©APA/BARBARA GINDL
In einem Pflegeheim in Wien-Donaustadt verhielt sich ein Besucher äußerst aggressiv, sodass die Pfleger die Polizei rufen mussten. Beim Eintreffen der Polizei wurde der Mann noch ungehaltener und bespuckte die Polizisten.

Betreuer einer Pflegeeinrichtung in der Ziegelhofstraße in Wien-Donaustadt verständigten am Samstagnachmittag die Polizei, weil sich ein Besucher äußerst aggressiv verhielt. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung befand sich der offenbar aggressive Mann in einem Zimmer.

Der 25-jährige Österreicher stellte sich als Freigänger der Justizanstalt Eisenstad heraus, der bereits wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt verurteilt worden war, schrie die Polizisten an und beschimpfte sie.

Spuck-Attacke gegen Polizisten

Der 25-Jährige packte einen kleinen Holztisch und schleuderte ihn
in Richtung der Polizisten, verfehlte diese aber. Bei der Festnahme widersetzte er sich heftig und spuckte einem Beamten, der
ihn am Boden fixierte, mehrmals ins Gesicht.

Mit Hand- und Fußfesseln musste der 25-Jährige abtransportiert werden. Der mutmaßliche Täter wurde wegen versuchten Widerstands
gegen die Staatsgewalt, versuchter schwerer Körperverletzung sowie wegen
aggressiven Verhaltens und Anstandsverletzung angezeigt und befindet sich in Haft. Von dort aus wird er in die JA Eisenstadt überstellt. Bei dem Einsatz wurden keine Polizisten verletzt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Freigänger bespuckte Polizisten in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen