Freigabe von Hanf gefordert

Hunderte demonstrieren für die Entkriminalisierung von Cannabisprodukten. Stadtreporter Video: 

Alle Jahre wieder versammeln sich hunderte Demonstranten, um gegen das Verbot von Hanf zu demonstrieren. Das heurige Motto lautet “Die gefährlichste Nebenwirkung ist die Strafverfolgung” und spielt auf den Umstand an, daß Cannbis in Österreich nach wie vor die beliebteste illegale Droge ist, und die bestehende Gesetzeslage viele Menschen zu Kriminellen macht.  Es wird versucht, die verschiedenen Anwendungsbereiche der Hanfpflanze aufzuzeigen und eine Anpassung der Gesetze im Bereich “weicher Drogen” zu erreichen. Bei den Wienern sorgt am Samstag weniger das Cannabis- Thema als der Stau und der Lärm, der durch die Demo verursacht wird, für Ärger.

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Freigabe von Hanf gefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen