Frauen und Technik im 6. Bezirk

Friseuse, Verkäuferin oder Sekretärin? Das muss nicht sein!
Friseuse, Verkäuferin oder Sekretärin? Das muss nicht sein! ©Bilderbox
Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann lädt am Dienstag, 8. November von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Technik-Messe für Frauen und Mädchen in den Festsaal der Bezirksvorstehung Mariahilf.
Frauenschwerpunkt im 6.

Experten vom bfi wien, FH CampusWien, Sprungbrett und Waff (WienerArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) beraten bei freiem Eintritt über technische Studien sowie Berufsaus- und Weiterbildungen.Besucherinnen können in der Amerlingstraße 11 im 6. Bezirk zudem erste praktische Erfahrungen in technischen Berufen sammeln und erfahren etwa am Ausstellungsstand des bfi wien, mit welchen Materialien und Werkzeugen Maschinenbau- und Kraftfahrzeugtechnikerinnen im Metallbereich arbeiten. Im Rahmen der Veranstaltung werden die rund 40 Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Masterlehrgänge an der FH Campus Wienvorgestellt. Auch das Waff Beratungszentrum bietet Berufs- und Bildungsberatung und informiert über neue Berufe mit Zukunft.

Ziel der Veranstaltung sei es, Frauen für technische Berufe zu begeistern und aufzuzeigen, dass es neben den klassischen Arbeitsstätten auch noch andere interessante Berufsfelder für Frauen gibt, so Bezirksvorsteherin Kaufmann. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Frauen und Technik im 6. Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen