Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frauen-Duo versuchte in Wien-Hernals Taschendiebstahl an 84-Jähriger

Die Wiener Polizei nahm zwei mutmaßliche Taschendiebinnen fest
Die Wiener Polizei nahm zwei mutmaßliche Taschendiebinnen fest ©APA (Sujet)
Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS Wien) führten in Wien-Hernals eine Schwerpunktaktion in Zivil durch. Dabei fiel ihnen das verdächtige Verhalten von zwei jungen Frauen auf.
Trickdiebe auf offener Straße: 5 dreiste Maschen

Auf der Hernalser Hauptstraße in Hernals wurden zwei Frauen festgenommen, weil sie einen Diebstahl begehen wollten. Die beiden wurden gegen 11:30 Uhr von Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) dabei beobachtet, wie sie eine 84-Jährige beim Beheben eines größeren Geldbetrages ausspionierten.

Opfer durch Bedrängen abgelenkt: Versuchter Taschendiebstahl

Sie verfolgten die ältere Frau zu einer Straßenbahnhaltestelle. Während die eine die 84-Jährige ablenkte, indem sie sich dicht an sie drängte, durchsuchte die andere den Rucksack der Frau. Sie konnten allerdings das Bargeld nicht finden. Die EGS-Beamte stellten dann fest, dass das Duo bereits drei ähnliche Taschendiebstähle begangen hat. Die Beute war stets im mittleren bis oberen vierstelligen Bereich.

Im Fall der betagten Frau blieb es lediglich beim Diebstahlsversuch, der Dame fehlten laut eigenen Angaben keine Gegenstände aus ihrer Handtasche.

Diebstähle vermeiden: Polizei gibt Verhaltenstipps

Präventionstipps der Wiener Polizei:

  • Niemals viel Bargeld bei sich tragen
  • Lassen Sie sich bei der Behebung von höheren Geldbeträgen von einer Vertrauensperson begleiten
  • Wertsachen auf mehrere Taschen verteilen
  • Die Geldbörse in vorderen Hosen-oder Innentaschen aufbewahren
  • Handtasche und Fotoapparat an der Körpervorderseite tragen
  • Im Gedränge besondere Vorsicht walten lassen
  • Vorsicht bei Handtaschen mit Magnetverschlüssen
  • Vorsicht, wenn sich jemand dicht an Sie drängt

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Frauen-Duo versuchte in Wien-Hernals Taschendiebstahl an 84-Jähriger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen