Belästigung in Wien Rudolfsheim: Helfer wurde von Täter mit Messer bedroht

Der Täter konnte festgenommen werden. / Symbolbild
Der Täter konnte festgenommen werden. / Symbolbild ©APA/Barbara Gindl
Ein 43-Jähriger konnte am Mittwoch gegen 04:45 einen 52-jährigen Mann beobachten, der eine Frau belästigte. Die Tat ereignete sich im Bereich der Wiener Mariahilfer Straße.

Ein Mann hat in der Nacht auf Mittwoch auf der Mariahilfer Straße in Wien-Rudolfsheim zuerst eine Frau belästigt und dann einen einschreitenden 43-Jährigen mit einem Klappmesser bedroht. Der 52-jährige Österreicher wurde laut einer Aussendung der Polizei festgenommen.

Der Zeuge hatte beobachtet, wie der 52-Jährige die Frau unangenehm bedrängte. Als er dazwischen ging, wurde er vom Beschuldigten mit dem Messer bedroht. Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei, die den Verdächtigen festnahm.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Belästigung in Wien Rudolfsheim: Helfer wurde von Täter mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen