Frau irrte in Wien-Floridsdorf herum: Hinweise zur Identität erbeten

©APA
Ende April wurde eine Frau in Wien-Floridsdorf aufgefunden, die einen verwirrten Eindruck machte und in ein Spital gebracht. Sie sprach bislang kein einziges Wort. Die Polizei bat um Hinweise, die Identität konnte kurze Zeit nach der Lichtbildveröffentlichung geklärt werden.

Am 28. April verständigte eine Passantin in Wien-Floridsdorf gegen 18.45 Uhr die Rettung, da eine in der Schwaigergasse auf dem Gehsteig sitzende Frau auf sie einen verwirrten Eindruck machte.

++ UPDATE: Die Identität der Frau konnte durch die Wiener Polizei geklärt werden

Polizei Wien bittet um Hinweise zur Identität einer unbekannten Frau

Die unbekannte Frau, welche keine Schuhe trug und kein Wort sprach, wurde von den Rettungskräften in ein Spital gebracht und stationär aufgenommen. Da man die Identität der Frau nicht klären konnte - sie sprach bisher kein Wort - wurde am 3. Mai die Polizei verständigt.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Frau irrte in Wien-Floridsdorf herum: Hinweise zur Identität erbeten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen