Frau in Mariahilf randalierte nach Streit mit Ex-Freund: Polizistin attackiert

Die Frau wurde noch an Ort und Stelle festgenommen.
Die Frau wurde noch an Ort und Stelle festgenommen. ©APA
Am Dienstagnachmittag ersuchte ein Mitarbeiter eines betreuten Wohnheims in Wien-Mariahilf die Polizei um Hilfe, da eine fremde Frau im 2. Stock des Gebäudes lautstark für Unruhe sorgte.

Die 48-Jährige ließ sich nur langsam von den Polizisten beruhigen. Nach dem Verlassen des Hauses packte sie plötzlich eine Beamtin am Kragen und schlug auf sie ein.

Die Beschuldigte wurde festgenommen, verletzt wurde niemand. Der Attacke war eine Streitigkeit mit dem Ex-Freund im Wohnheim vorangegangen, so die Polizei am Mittwoch.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Frau in Mariahilf randalierte nach Streit mit Ex-Freund: Polizistin attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen