Frau geriet in Wien Meidling mit Hand in Teigrührmaschine

Am Mittwochabend ist in einem Kebablokal in der Theresienbadgasse in Wien-Meidling eine Frau mit der linken Hand in eine Teigrührmaschine geraten und dabei verletzt worden.

Die Verletzte wurde von der Feuerwehr aus ihrer Zwangslage befreit. Dazu war der Einsatz von schwerem Gerät – einem hydraulischen Spreizer und zwei Trennschleifern – notwendig. Schließlich konnte die Frau der Rettung übergeben werden, berichtete die Feuerwehr in einer Aussendung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Frau geriet in Wien Meidling mit Hand in Teigrührmaschine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen