Frau erkennt Dieb in Wiener U-Bahn: Festnahme

Nach einem Diebstahl konnte das Opfer den mutmaßlichen Täter in der U-Bahn wiedererkennen.
Nach einem Diebstahl konnte das Opfer den mutmaßlichen Täter in der U-Bahn wiedererkennen. ©APA/Helmut Fohringer (Symbolfoto)
Am Sonntag kam es in Wien-Donaustadt zu einer Festnahme. Zuvor hatte das Opfer eines Diebstahls den Täter in der U-Bahn wiedererkannt.

Gegen 17.55 Uhr wurde die Polizei nach Wien-Donaustadt zum Kagraner Platz gerufen. Nach einem Diebstahl in der U-Bahn konnte das Opfer den mutmaßlichen Täter wiedererkennen und die Polizei verständigen. Die Polizei konnten den verdächtigen 25-Jährigen festhalten. Er zeigte sich sehr aggressiv, schlug auf die Beamten ein und versuchte sie wegzustoßen.

Beide Polizisten wurden bei der Festnahme des Nigerianers verletzt. Einer der Beamten trug Abschürfungen und eine Beinverletzung davon und konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Frau erkennt Dieb in Wiener U-Bahn: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen