Frau bei Unfall mit Straßenbahn verletzt

Eine etwa 40-jährige Frau ist am Freitagvormittag bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in Wien-Döbling am Kopf verletzt worden.

Eine Garnitur der Linie 38 befand sich auf dem Weg in Fahrtrichtung Schottenring, als sie mit der Passantin auf der Höhe der Billrothstraße 34 kollidierte. Der Verkehr wurde kurzzeitig umgeleitet. Etwa 20 Minuten nach dem Unfall fuhren die Straßenbahnen wieder auf der planmäßigen Strecke.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Frau bei Unfall mit Straßenbahn verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen