Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau auf offener Straße mit Messer bedroht

Auf offener Straße bedrohte Sonntagnacht ein 33-jähriger Mann einen Partygast in Wien-Brigittenau mit einem Messer. Die Polizei konnte den Alkoholisierten kurz darauf festnehmen.

Weil er sich durch den Lärm einer Party in seinem Haus in der Leystraße in der Brigittenau gestört fühlte, rastete ein 33-jähriger Wiener am Sonntagabend aus. Anstatt die Polizei zu holen, lauerte er dem nächsten eintreffenden Partygast auf und bedrohte die Frau mit einem Messer. Er stellte sich der 27-Jährigen in den Weg. Als die Frau vorbeigehen wollte, zog er die Waffe und hielt sie ihr von hinten an den Hals, berichtete die Polizei am Ostermontag.

 

Der Mann ließ dann jedoch von der Frau ab und ging wieder in seine Wohnung. Die Frau alarmierte die Polizei, die den alkoholisierten und aggressiven 33-Jährigen festnahm. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Frau auf offener Straße mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen