Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau auf der Strasse überfallen und ausgeraubt

Das Opfer war mit einer Menge Bargeld unterwegs zu einer Bank, als ein bislang unbekannter Täter sie von hinten packte und ihr unter Gewaltandrohung das Geld entriss.

Der Überfall ereignete sich Montag Nachmittag im Wien Rudolfsheim. Die Angestellte eines Geschäftes befand sich gerade auf dem Weg zu einer Bank. In der Flachgasse wurde sie plötzlich von einem bislang unbekannten Mann von hinten gepackt und in einen Stiegenhaus gezerrt.

Der Unbekannte bedrohte die Frau mit einem Messer und zwang die verängstigte Frau somit zur Herausgabe des Bargelds. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute. Zum Glück wurde das Opfer bei dem Vorfall nicht verletzt!

Der Täter ist ca.170-180 cm groß und war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat West.

Flachgasse, 1150 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Frau auf der Strasse überfallen und ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen