Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FPÖ suspendiert Ex-Parteichef HC Strache

An der Suspendierung führt laut Haimbuchner kein Weg vorbei.
An der Suspendierung führt laut Haimbuchner kein Weg vorbei. ©APA/HELMUT FOHRINGER.
Die FPÖ wird am Dienstag Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache suspendieren. Eventuell könne es auch zum Partei-Ausschluss kommen.
Nach FPÖ-Debakel: Kritik an Strache

Die FPÖ zieht Konsequenzen aus der Spendenaffäre ihres nach dem Ibiza-Skandal zurückgetretenen Parteiobmanns. "Es wird am Dienstag zu einer Suspendierung von Heinz-Christian Strache kommen", sagte Oberösterreichs FP-Chef Manfred Haimbuchner den "Oberösterreichischen Nachrichten". Ob es auch zu einem Ausschluss kommen könnte, wollte er nicht kommentieren.

An Suspendierung Straches führe kein Weg vorbei

An der Suspendierung führt laut Haimbuchner kein Weg vorbei. Es sei wichtig, eine Trennung von "gewissen Milieus" zu vollziehen, sagte er im Vorfeld von Bundesparteivorstand und Präsidium der FPÖ in Wien: "Wir brauchen eine Neustrukturierung der Partei - hin zu einer gesamthaften seriösen Rechtspartei wie in Oberösterreich und weniger schrill."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • FPÖ suspendiert Ex-Parteichef HC Strache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen