FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wieder in festen Händen

Wieder glücklich vergeben: HC Strache
Wieder glücklich vergeben: HC Strache ©APA
Offizielles Ende des Single-Daseins: FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist wieder vergeben. Der 46-Jährige zeigte sich am Jägerball in Wien am Montagabend erstmals mit seiner neuen Liebe.
"Bin nicht auf der Suche"
"Partypräsident": Strache klagt
Trennung von Eigner
Verlobung mit Eigner

Es handelt sich um ein 27-jähriges Model, wie mehrere Zeitungen am Dienstag vermeldeten. “Ja, sie ist meine Lebensgefährtin”, sagte Strache gegenüber der Gratis-Zeitung “heute”.

Strache seit 2013 von Andrea Eigner getrennt

Offiziell war Strache seit seiner Trennung von seiner Verlobten Andrea Eigner Ende 2013 Single. Laut “heute” währt die neue Beziehung bereits seit Herbst vergangenen Jahres. Die neue Frau an Straches Seite heißt laut den Berichten Phillippa Beck, war früher beim Team Stronach im Presseteam tätig und arbeitete u.a. auch als Wetteransagerin. Im Jahr 2007 gewann die Blondine den “Madonna-Modelcontest”, so die Gratis-Zeitung.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wieder in festen Händen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen