Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WM-Führender Bottas erobert Pole Position in Spanien

Bottas
Bottas ©AP
WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas hat die Pole Position für den Großen Preis von Spanien erobert.
Das Qualifying in Bildern
NEU
Zum F1-Liveticker auf VOL.AT
Das F1-Special auf VOL.AT

Der finnische Mercedes-Pilot verwies am Samstag in der Qualifikation von Barcelona Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil mit klarem Vorsprung auf Rang zwei. Trotz einer neuen Motoren-Ausbaustufe kam Sebastian Vettel im Ferrari nicht über Rang drei hinaus. Beim fünften Saisonlauf am Sonntag deutet daher vieles auf den fünften Mercedes-Doppelerfolg in Serie hin. Der Finne Bottas führt die Gesamtwertung einen Punkt vor dem Briten Hamilton an. Vettel ist mit bereits 35 Zählern Rückstand WM-Dritter.

Endstand des Qualifyings für den Formel 1-Grand Prix von Spanien in Montmelo am Sonntag um 15.10 Uhr MESZ (live ORF 1):

Montmelo. 1. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes 1:15,406 Min. – 2. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:16,040 – 3. Sebastian Vettel (GBR) Ferrari 1:16,272 – 4. Max Verstappen (NED) Red Bull 1:16,357 – 5. Charles Leclerc (MON) Ferrari 1:16,588 – 6. Pierre Gasly (FRA) Red Bull 1:16,708 – 7. Romain Grosjean (FRA) Haas 1:16,911 – 8. Kevin Magnussen (DEN) Haas 1:16,922 – 9. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso 1:17,573 – 10. Daniel Ricciardo (AUS) Renault 1:18,106 (in Q3) – 11. Lando Norris (GBR) McLaren 1:17,338 – 12. Alexander Albon (THA) Toro Rosso 1:17,445 – 13. Carlos Sainz (ESP) McLaren 1:17,599 – 14. Kimi Räikkönen (FIN) Alfa Romeo 1:17,788 – 15. Sergio Perez (MEX) Racing Point 1:17,886 (in Q2) – 16. Nico Hülkenberg (GER) Renault 1:18,404 – 17. Lance Stroll (CAN) Racing Point 1:18,471 – 18. Antonio Giovinazzi (ITA) Alfa Romeo 1:18,664 – 19. George Russell (GBR) Williams 1:19,072 – 20. Robert Kubica (POL) Williams-Mercedes 1:20,254 (in Q1)

(dpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Formel 1
  • WM-Führender Bottas erobert Pole Position in Spanien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen