Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ford verkauft Jaguar und Land Rover an indische Tata Motors

Der US-Autokonzern Ford verkauft seine Traditionsmarken Jaguar und Land Rover an den indischen Hersteller Tata Motors. Tata zahlt 2,3 Mrd. Dollar (1,5 Mrd. Euro). Das teilte nun auch Ford am Mittwoch in Detroit mit.

Das Geschäft soll bis Jahresmitte abgeschlossen sein.

Der mit Verlusten kämpfende Ford-Konzern hatte die beiden britischen Hersteller mit rund 16.000 Beschäftigten vor knapp einem Jahr zum Verkauf gestellt. Die Nobelmarke Jaguar fährt Experten zufolge seit Jahren im Minus, während der Geländewagenbauer Land Rover profitabel ist.

Tata Motors sorgte erst zu Jahresbeginn mit der Vorstellung eines 1.700-Euro-Autos für den indischen Heimatmarkt für Aufsehen. Der Hersteller ist Teil des rasch expandierenden indischen Mischkonzerns Tata.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Ford verkauft Jaguar und Land Rover an indische Tata Motors
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen