AA

Folklore, Klassik und Jazz in der Bunkerei im Augarten

Leopoldstadt: Folklore, Klassik und Jazz im Augarten
Leopoldstadt: Folklore, Klassik und Jazz im Augarten ©APA
Im Juli, August und September veranstaltet der Verein "Aktionsradius Wien" jeden Sonntag im Garten der "Bunkerei Augarten" stimmungsvolle Konzerte.

Gemäß dem Motto “Silent Music” spielen die Mitwirkenden ohne Verstärker (“unplugged”) und sorgen so für sommerliche Wohlklänge in angenehmer Lautstärke. Die Juli-/August-Konzerte beginnen um 18.00 Uhr und im September wird ab 16.00 Uhr musiziert.

Musikevents jeden Sonntag in der Bunkerei

Die Organisatoren ersuchen um Spenden für die Künstler. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 21. Juli, ab 18.00 Uhr, statt: Zwei exzellente Instrumentalisten erfreuen die Zuhörer mit einer feinen “Bulgarischen Mischung aus Folklore, Klassik und Jazz”. Die Brüder Alexander Wladigeroff (Trompete, Flügelhorn) und Konstantin Wladigeroff (Klarinette, Klavier) binden melodische und rhythmische Einflüsse vom Balkan und aus Europa in ihre “Weltmusik” ein.

Neben seinen vielfachen Auftritten rund um den Globus hat das Duo “Waldigeroff Brothers” bereits mehrere CDs veröffentlicht (“For The Greatest und Little Things”, “Wanderer in Love”, “Jazz Impressions”,…). Falls Schlechtwetter herrscht, wird das sonntägliche Garten-Konzert in den Bunker verlegt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist gratis.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Folklore, Klassik und Jazz in der Bunkerei im Augarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen