Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flugzeugabsturz bei Konstanz: Pilot war mit Partnerin unterwegs

©Lisa Kohls/SDMG/dpa
Einen Tag nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Bodensee bei Konstanz besteht Gewissheit: Bei dem Piloten und der zweiten Person an Bord der Maschine handelt es sich laut dem Nachrichtenportal "fm1today" um einen 74-jährigen Schweizer und seine Partnerin. Warum es zu dem fatalen Absturz kam, ist jedoch nach wie vor nicht geklärt.
Flugzeug in Bodensee gestürzt
Flugzeugabsturz am Bodensee
Kleinflugzeug stürzte in Bodensee

Nach dem die Such- und Bergungsaktion am gestrigen Abend wegen windiger Witterung abgebrochen werden musste, konnten die Ermittler das Wrack heute bergen.  Schweizer Polizeitauchern gelang es heute, den Rumpf des Flugzeugs mit Spanngurten zu sichern. Anschließend wurde das Wrack mit einem auf einer Fähre stehenden THW-Kran zu bergen.

Der Pilot war ein 74-jähriger Schweizer Staatsbürger, und die Passagierin seine 75-jährige Partnerin. Die beiden Personen konnten jedoch noch nicht aufgefunden werden.

(red)

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Deutschland
  • Flugzeugabsturz bei Konstanz: Pilot war mit Partnerin unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen